Workshop – Sammlungsökonomien. Vom Wert wissenschaftlicher Dinge

Sammlung Perthes Gotha

Herzliche Einladung zum Workshop zum Projekt: „Sammlungsökonomien. Vom Wert wissenschaftlicher Dinge, Teil 1: Sammeln und Markt seit dem späten 18. Jahrhundert“ am 21./22. November 2013

Am 21. und 22. November findet der gemeinsam von Dr. Ina Heumann (Leibniz-Institut für Evolutions- und Biodiversitätsforschung in Berlin) und Dr. des. Nils Güttler (Forschungszentrum Gotha) organisierte Workshop zu „Sammlungsökonomien. Vom Wert wissenschaftlicher Dinge“ statt. Ziel ist es, die sich in Sammlungen vermischenden epistemischen und ökonomischen Kreisläufe zu untersuchen und an Fallbeispielen aufzuzeigen, dass der Kultur- und Erkenntniswert wissenschaftlicher Dinge untrennbar mit ökonomischen Infrastrukturen verknüpft ist.

Weiterführende Informationen sowie das zweisprachige Programm im pdf-Format finden Sie auf der Homepage der Sammlung Perthes Gotha.

View original post

Categories: Aktuelles, Forschungsbibliothek, Forschungszentrum, Perthes, Sammlung Perthes, Veranstaltungen

Subscribe

Subscribe to our RSS feed and social profiles to receive updates.

No comments yet.

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s

%d bloggers like this: